Produkte Schutz für Mensch und Tier

26.06.2019

Erfolgreich erprobtes System zum Schutz vor Wildunfällen

Jedes Jahr sterben Tausende Wildtiere auf Schweizer Strassen wegen Kollisionen mit Autos. Auch für Menschen sind solche Zusammenstösse gefährlich. Für mehr Sicherheit sorgen die Wildwarner von GIFAS.

Um das zu verhindern, werden weltweit Wildwarner eingesetzt, welche einfach nachgerüstet werden können. Über die letzten 20 Jahre konnte anhand von Statistiken aufgezeigt werden, dass sich die Wildunfälle häufen. Aus diesen Gründen sind in verschiedenen Ländern gleichzeitig Versuche gestartet worden, diese Situation nachhaltig zu verbessern. 

Die beste Lösung in wirtschaftlicher und unterhaltstechnischer Sicht wurde mit den Wildwarnreflektoren gefunden.

Wildwarner – ein simples Prinzip 

Diese Reflektoren werden in Abständen von 20 m bis 75m an bestehenden Leitpfosten montiert, und lenken das Scheinwerferlicht der heranfahrenden Autos nach aussen um (siehe Prinzipskizze).

Dadurch werden Wildtiere ihrem Instinkt folgend gewarnt, kehren um oder bleiben stehen. Ein ganz einfaches Prinzip, das mit tiefen Installations- und Wartungskosten brilliert. Da das Licht nur situativ reflektiert, nämlich dann, wenn ein Auto sich nähert, wird auch kein unnötiger Lichtsmog verursacht. Eine optimale Lösung somit auch in dieser Hinsicht.

Je nach Art des Wildes kommen verschiedenfarbige Reflektoren zum Einsatz, dies aufgrund von wissenschaftlichen Untersuchungen. Je nach Installationsort konnten die Unfälle bis zu 60 % reduziert werden, was nicht nur aus Sicht des Tierwohls zu begrüssen ist, sondern werden auch die Unfallfolgekosten für Mensch und Auto stark minimiert. 

Neu ab Lager bei GIFAS im Sortiment – Wildwarnreflektoren in verschiedenen Farbausführungen. Bei Bedarf können auch gerne Referenzen abgegeben werden.